Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

es freut uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Schule für den Pilotversuch „Digitale Schule der Zukunft“ von der Regierung ausgewählt wurde.

Bereits seit Jahren sammeln wir Erfahrungen im Bereich des digitalen Unterrichts, verwenden projektbezogen iPads, nutzen unter anderem mebis, den Schulmanager-Online, sowie verschiedene LernApps. Dadurch versuchen wir, eine sinnvolle Mediennutzung und -erziehung zu gewährleisten, ohne den Blick für die „analoge Welt“ zu verlieren.

Im Rahmen des Pilotversuchs sollen ab September 2022 zwei Jahrgangsstufen mit eigenen mobilen Endgeräten arbeiten können.

Unsere Schule beginnt mit den Jahrgangsstufen 7 und 8. In diesen Jahrgangsstufen sollen alle Schüler die Möglichkeit erhalten, mit einem eigenen iPad im Unterricht zu arbeiten.

Alle weiterführenden Information zu diesem Pilotversuch erhalten die Eltern der 7. und 8. Jahrgangsstufe ab September 2022 in Form von Elternbriefen und Videokonferenzen.

Weitere Infromationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zu diesem Thema erhalten Sie auf: https://www.km.bayern.de/schule-digital/pilotversuch-digitale-schule-der-zukunft.html

Claudia Morack, BeRin (RS)