Auszeichnung für die Umweltarbeit

Umweltschulen in Europa 2020

Seit ein paar Jahren ist die RSS schon „Umweltschule“, und auch im vergangenen Schuljahr konnten wir die Auszeichnung wiedererlangen. Dafür mussten verschiedene Handlungsfelder zu den Themen „Umwelt“ und „Nachhaltigkeit“ bearbeitet werden. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit verankern“ führten die Schüler an der RSS in Kooperation mit dem Klimobil die beiden Aktionstage „Fairkleidet“ und „Klimasiedler“ durch, es wurden Bäume gepflanzt, Veggie-Burger verzehrt und auch ein Bienenprojekt gestartet. Während des ersten Corona-Lockdowns beteiligten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler an der Aktion „Umweltschule daheim“ und gestalteten beispielsweise Vogelhäuser, erforschten den Plastikverbrauch oder nähten Mund-Nasenbedeckungen. Auch weiterhin werden wir den Fokus im Schulleben auf Nachhaltigkeit und den verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen legen. Wir hoffen, dass sich wieder viele Schülerinnen und Schüler an der vor kurzem gestarteten, zweiten Aktion „Umweltschule daheim“ mit Freude und Engagement beteiligen.

Linda Först, StRin (RS)

Im Rahmen des letztjährigen Schulwettbewerbs "Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule 2020“ hat der Freistaat Bayern insgesamt 579 Umweltschulen ausgezeichnet - wir waren auch dabei :-)


Sehen Sie sich auch das Ministervideo zur Auszeichnung an:

https://stmuv.cloud.bayern.de/index.php/s/Lc2XtUPMcNAiCsN

Passwort: Umweltschule2020!

 

Weitere Informationen können Sie der Seite http://www.umweltbildung.bayern.de entnehmen.

 

Zurück